Augenspaziergang mit dem Umweltbetrieb Bremen

Augenspaziergang mit dem Umweltbetrieb Bremen

Das Schauen – aktiv und passiv – gehört mit zu den wichtigsten Sinneseindrücken des Lebens. Mit Hilfe unserer Augen orientieren wir uns im Raum und »machen uns ein Bild« von unserer Umwelt.
Die Sehtrainerin Dagmar Wanschura zeigt Ihnen, wie Sie bei einem Spaziergang in der Natur durch entspannende Augenübungen sofort messbar ihre Sehkraft verbessern. Spüren Sie, wie sich die Augen schnell wieder wohl und gesünder fühlen können. Bringen Sie gerne eine »zu schwache Brille« mit.

Termin: Samstag | 18. Mai | 15.30 Uhr

Treffpunkt: Wallanlagen hinter der Kunsthalle
 | Linie 2, 3 | Haltestelle: Theater am Goetheplatz

Kosten: kostenlos

Anschrift

Willy-Brandt-Platz 7

28215 Bremen

T. 361-79000


Für Öffnungszeiten und weitere Infos klicken Sie hier.