Nachhall – Das Festival das bleibt

Nachhall – Das Festival das bleibt

Das Wattenmeer-Besucherzentrum (WattBz) kann im Jahr 2019 zwei Jubiläen feiern. Zum einen jährt sich die Auszeichnung des Wattenmeeres zum UNESCO-Weltnaturerbe zum zehnten Mal, und zum anderen besteht das WattBz seit 30 Jahren.

Als Akteur oder als Besucher von »Nachhall – Das Festival das bleibt« können Sie die Veranstaltung nutzen, um verschiedene Aspekte nachhaltigen Lebens vorzustellen bzw. kennenzulernen. Das Festival soll verschiedene Workshops und ein attraktives Rahmenprogramm (Vorträge, Musik, Kulinarik usw.) mit möglichst vielen Kooperationspartnern bieten – und das weitgehend energieneutral und abfallarm.

Vorläufige Programminhalte:

  • Markt der Möglichkeiten mit regionalen Anbietern/Ausstellern
  • Diskussions-Forum-Klima mit SchĂĽlern der Region
  • Sonderausstellung »Klimaflucht« der Deutschen Klimastiftung
  • Fotoausstellung »Helgoländer Kegelrobben« von Lilo Tadday
  • Kunstprojekte
  • Naturkino: Beiträge vom DarĂźer NaturfilmFestival (Deutscher Naturfilmpreis)
  • Vorträge
  • Präsentation der Ergebnisse aus der »Correctiv-Klima-Woche« im Wattenmeer-Besucherzentrum
  • Biosphärenschule Amandus-Abendroth-Gymnasium
  • »Landschaft schmeckt« - Regionale GenĂĽsse: z.B. Rindfleisch von den wilden Weiden, Holundersirup von Neuwerk, Cuxhavener Krabben
  • Upcycling-Workshops
  • Musik aus der Region und »Silent Disco«
  • »Wolf und Mensch« – Der Wolfsberater Hermann KĂĽck informiert
  • interaktive Kinderbuchvorstellung »Klimahelden«
  • kreative Kinderlandschaft mit dem Waldkindergarten
  • Ranger und Junior-Ranger stellen sich vor
  • Weidetiere live erleben
  • Kistenklettern
  • Stromerzeugung mit Fahrrädern
  • u.v.m. …

Termin: Samstag und Sonntag | 29. – 30. Juni

Weitere Infos: Alle Termine und Details rund um das Festival

Anschrift

Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven

Nordheimstr. 200

27476 Cuxhaven